Synetronics Bestückungs AG schafft Mehrwert


Die Synetronics Bestückungs AG versteht sich als der Gesamtdienstleister im Leiterplattendesign und in der Leiterplattenproduktion sowie dem Test und der Baugruppenmontage auf höchstem technischem Niveau. Im Fokus der Arbeit steht hierbei immer der Kunde. Synetronics Bestückungs AG ist darauf spezialisiert, entlang des Produktionsprozesses die Herstellkosten für den Kunden optimal zu reduzieren.

Ermöglicht wird dies durch:

  • über 35 Jahre Knowhow und Erfahrung
  • langjährige Lieferantenbeziehungen
  • stetiges Forschen nach Innovationen
  • individuelle Einsparungs-Analysen jedes Kunden



 

Ganzheitlicher Projektansatz zur Mehrwertgenerierung

Die Synetronics Bestückungs AG entwickelt kundenspezifische Projektansätze, um die bestehenden Entwicklungs- und Produktionskosten zu reduzieren. Dabei gliedern wir ihr Projekt in separate Teilbereiche, welche individuell analysiert und optimiert werden.

Ziel ist es, den gesamten Produktionsprozess zu optimieren und Kosteneinsparungen herbeizuführen. Angefangen von der Anlieferung der Produkt- bzw. Gerber-Daten bis hin zum Prototypen-Test und der Serienfertigung.

synetronics-kernkompetenz_kostenreduzierung



 

Synetronics Bestückungs AG interne Analyse

Zu Beginn der Prozess- und Kostenoptimierung analysieren wir die angelieferten Daten u.a. hinsichtlich Qualität, Verfügbarkeit der aufgeführten Bauteile sowie Skalierbarkeit in der Leiterplattenbestückung mittels SMD und THT-Verfahren usw.

Die analysierten Daten und Optimierungspotenziale werden für unseren Kunden dokumentiert und aufbereitet.


 

Feedback und Besprechung der Möglichkeiten

Die initialen Untersuchungskriterien und deren Ergebnisse werden mit dem Kunden besprochen. In diesem Zusammenhang werden die Lösungskonzepte mit den einzelnen Ergebnissen angesprochen für die Bereiche:

  • Forschung und Entwicklung
  • Produktion
  • Montage
  • Service
  • Einkauf

Basierend auf den Ergebnissen der Analyse und der nachgelagerten Besprechungen werden entsprechende Beschlüsse im Bereich Leiterplattenanpassungen und ggf. Montageoptimierungen vorbereitet und umgesetzt.


 

Beschlussfassung und Leiterplattenanpassung

Nach der Prozessanalyse sowie der Besprechung der Optimierungspotenziale erfolgen die Beschlussfassungseinbringung sowie die Anpassungen an den Leiterplatten. Dabei werden die Mehrwerte für ihre Leiterplatten situativ, je nach Gewichtung und Realisierbarkeit der vorigen angesprochenen Punkte evaluiert.


 

Prototypenproduktion, Tests und Serienfreigabe

Bei der Umsetzung des erzielbaren Optimierungspotentials zur Prototypenherstellung und den durchzuführenden Tests (z.B. AOI, Flyingprobe, Incircuit Test, Funktionstest usw.) sowie der Serienfreigabe unterstützt Sie die Synetronics Bestückungs AG in jedem einzelnen Produktionsschritt. Dabei evaluieren und erarbeiten wir auch Lösungen zur Kostenreduzierung und unterstützt Sie bei der weiterführenden Lösungsfindung.

Dabei gilt aber zu beachten, dass verschiedene Bauteile unterschiedliche Optimierungs- bzw. Einsparungsauswirkungen auf das zu bestückende Produkt haben.


Der Mehrwert mit Synetronics Bestückungs AG in Zahlen

Wir erarbeiten und optimieren ihre Produktionsabläufe und –prozesse nachhaltig und schaffen signifikante Einsparpotenziale in der Produktion, einige Bespiele siehe nachfolgend:

  • Bis zu 30 % Materialeinsparung bei Steckeranpassungen
  • Bis zu 50 % Materialeinsparung bei Leiterplattenanpassungen
  • Bis zu 50 % Produktionszeiteinsparung bei einem Leiterplattenredesign
  • Bis zu 25 % Verkaufspreiseinsparung durch technische Beratung
  • Bis zu 30 % Produktionszeiteinsparung bei Bauteileplatzierung
  • Bis zu 35 % Montagezeiteinsparung
  • Produktionsoptimierung durch Entwicklungsunterstützung

Verschiedene Bauteile haben unterschiedliche Optimierungs- bzw. Einsparauswirkungen auf das Produkt.

Bei einer vollautomatischen SMD -Bestückung erreichen wir den gleichen Preisbereich wie bei einer Produktion in Fernost.

Synetronics Bestückungs AG schafft (mehr)Werte

Unsere mehrstufige Prozessbegleitung und Prozessoptimierung ist optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet und zielt auf die Verbesserung des Kosten/Nutzen-Verhältnisses ab. Dabei setzen wir auf Optimierungen in den Bereichen des:

  • Bauteilemanagement und Bauteilverfügbarkeit
  • Unterstützung in der Leiterplattenentwicklung und Leiterplattenweiterentwicklung
  • Insight-Engineering in wichtigen und relevanten Produktionsprozessen
  • Prototypenbau und ausgiebiges Testing der Erstentwicklung
  • Optimierungsbegleitung in der Serienproduktion
  • Redesign von Leiterplatten und Leiterplattenkomponenten
  • Reparatur und Umbau von Platinen und Komponenten speziell in der Prototypphase
  • Werteanalyse der verwendeten Komponenten


synetronics-kernkompetenz_mehrwerte


Kostenoptimierung mit der Synetronics Bestückungs AG

Synetronics Bestückungs AG optimiert Ihre Kosten entlang des gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozesses.

1. Bauteil- und Produktionsoptimierung

Speziell bei diesem Produktionsschritt liegt der Fokus auf der Optimierung des Produkts sowie der Auswahl der Materialien. Hier empfiehlt die Synetronics Bestückungs AG im Sinne der Kosten qualitativ gleich wertige, aber günstigere Komponenten für Ihr Steuerung.

2. Materialfreigabe durch den Kunden

Von der trotzdem hochwertigen Qualität kann sich der Kunde durch Prototypen und der damit verbundenen Materialfreigabe versichern.

3. Materialbeschaffung für Serienproduktion

Durch die darauffolgende Beschaffung der Materialien für eine Serienproduktion kann der Wert der zu verwendenden Bauteile im Einkauf zusätzlich optimiert werden.

4. Fokus auf einzelne Kundenaufträge

Dadurch, dass sich Synetronics Bestückungs AG in der Produktion auf eine schnelle Abwicklung des einzelnen Auftrags konzentriert, werden Ihre Kosten weiter reduziert. Dank geringerer Rüstzeiten, Materialwechselungen etc. wird nicht nur eine schnelle sondern auch kostengünstigere Produktion ermöglicht.


Verschiedene Bauteile haben unterschiedliche Optimierungs- bzw. Einsparungsauswirkungen auf das Produkt. Dadurch können erhebliche Kostenreduktionen auf Komponenten oder ganzen Produkten erfolgen.